linksneu1
links4
links4a
banneroben6abc5
limks klein
rechts klein2

ecke2bc 

ecke2bc12                                               

B e r g e h a l d e n

Fünf Bergehalden (Radbod, Schacht Franz, Kissinger Höhe, Humbert und Sundern) ziehen sich wie eine kleine Bergkette rund um Hamm und bieten von ihrer Anhöhe einen faszinierenden Rundumblick. Bis auf die Bergehalde "Sundern" dienen hier vier sogenannte Haldenzeichen "begehbare Kunstobjekte" als Aussichtsturm für einen besonderen Weitblick.
Die begehbaren Kunstobjekte haben eine
Breite von ca. 6,80m, eine Gesamthöhe von ca. 7,40m und die Plattformhöhe befindet sich bei 6,30m.
Schacht Franz - Bergehalde

Im Ruhrgebiet gibt es rund 250 dieser bis 140 Meter hohen, künstlich aufgeworfenen Bergehalden. Entstanden sind sie durch Aufschüttung von Abfallprodukten aus dem Bergbau, wie zum Beispiel nicht verwertbarer Abraum aus der Grube, Schlacke und auch Bauschutt. Viele dieser Halden wurden inzwischen umgestaltet, renaturiert und als Ausflugsziel für die Bevölkerung freigegeben.


Bergehalde Schacht Franz

Haldenzeichen Schacht FranzDas damalige Gelände der Zeche Schacht Franz erstreckte sich von der Dortmunder Straße bis fast an den Dattel-Hamm-Kanal.

1994 wurde die Zeche stillgelegt und im Jahr 2002 wurde der Schacht verfüllt.

Die Übertage-Anlagen wurden im Folgejahr abgerissen.
Die auf dem Gelände befindliche kleine Bergehalde überragt heute die Umgebung um etwa 14 Meter.

Der höchste Punkt liegt bei rund 72 Metern über dem Meeresspiegel, auf der am 21. Dezember 2016, das erste begehbare Kunstobjekte eingeweiht wurde.

Haldenzeichen Schacht Franz - 2
Blick aufs Kraftwerk in Werne

Halde Schacht Franz Blick auf Kraftwerk in Werne
Schaukel und Kraftwerk Werne im Hintergrund

Schacht Franz Blick auf Kraftwerk in Werne
Sitzgelegenheit und Kraftwerk Werne im Hintergrund

Himmelspiegel mit erstem Haldenzeichen von Hamm
Im Vordergrund der Himmelsspiegel mit dahinterliegendem ersten Haldenzeichen von Hamm


 

Bergehalde Kissinger Höhe
Halde Kissinger Höhe

Die rund 112m hohe Halde "Kissinger Höhe" ist eine Bergehalde des ehemaligen Bergwerkes Heinrich-Robert. Sie überragt das umliegende Gelände um etwa 58 Meter. Aufgeschüttet wurde sie in den Jahren von 1974 bis 1998 und zählt zu den flachmäßig größten Halden des Ruhrgebietes.
Halde Kissinger Höhe - Wanderweg

Es wurden zur Freizeitgestaltung 17 km Wanderwege angelegt, die die verschiedensten Namen wie (Heinrich-Robert-Weg, Am Förderturm oder Der Kumpelweg) tragen.

Auf dem Weg zum Gipfel verläuft ebenfalls ein Bergbaulehrpfad mit zahlreichen Gegenständen aus dem Bergbau.

Halde Kissinger Höhe - Bergbau Lehrpfad
Halde Kissinger Höhe - Seitenkipplader

Bergbaulore (Förderwagen)

Seitenkipplader

Halde Kissinger Höhe - Walzenrad
Halde Kissinger Höhe - Grubenausbau

Walzenrad

Grubenausbau



Oben angekommen steht man vor einem weiteren "Haldenzeichen" (begehbarer Aussichtsturm), von dem man einen weiten Blick über die flache Umgebung hat.
Halde Kissinger Höhe - Haldenzeichen

Kissinger Höhe - Friedensmahner






Am höchsten Punkt der Halde, direkt neben dem Haldenzeichen
steht ein Friedensmahner, eine Stele mit der Inschrift:
 "Friede auf Erden".

 

 

 

 

 

 


 

Bergehalde Humpert

Direkt gegenüber der Halde Kissinger Höhe befindet sich die Halde Humpert. Ihren Namen hat die Halde von dem dort zugeschütteten, ehemaligen Schacht Humpert. Die Halde hat eine Fläche von ca. 16 Hektar und eine Höhe von 95 Metern und überragt die Umgebung um etwa 38 Meter.
Halde Humpert - Haldenzeichen

Seit 2018 steht hier das vierte Haldenzeichen und bietet eine sehr gute Aussicht in die nähere und weitere Umgebung. Von hieraus sind alle anderen Haldenzeichen zu sehen. Besuchern auf dem baugleichen Aussichtsturm auf der gegenüberliegenden Kissinger Höhe kann man sogar zuwinken.

Halde Humpert - Blick zur Schachtanlage Heinrich Robert
Vom Turm oder vom Gipfel hat man ebenfalls einen guten Blick zur alten Schachtanlage Heinrich Robert

Halde Humpert - Ulu-Moschee

Am Fuße der Halde liegt die Ulu Moschee.

 

nach oben

rechtsneu2
rechts2
rechts2a