linksneu1
links4
links4a
banneroben6abc5
limks klein
rechts klein2

ecke2bc 

ecke2bc12                                              

Ahsefluss-Düker


Nach rund 50 km Fließstrecke (von der Quelle in Lohne/Bad Sassendorf bis nach Hamm) wird die Ahse durch eine Verrohrung (Ahsefluss-Düker) unter dem Datteln-Hamm-Kanal hindurchgeführt und in die
parallel zum Kanal fließende Lippe eingeleitet.
Der Düker ermöglicht den Wasserabfluss der Ahse in die Lippe.
Einlaufbauwek des Ahsefluss-Dükers - August 2013
Einlaufbauwerk des Ahsefluss-Dükers im August 2013

Der alte Düker hatte aufgrund seines Alters einen baulichen Zustand erreicht, der nicht mehr saniert werden konnte.
So wurde 2016 rund 50 Meter westlich der bisherigen Ahsemündung an ein Ersatzbauwerk gebaut.
Eingeweiht wurde der neue Ahsefluss-Düker am 13. August 2019.


Blick auf das 1913 erbaute Einlaufbauwerk des alten Ahsefluss-Dükers im Juni 2016

Blick auf das Einlaufbauwerks des Ahsefluss - Dükers - Juni 2016


Am Mittwoch, den 31.09.2016, wurde durch Vertreter der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung, den Oberbürgermeister der Stadt Hamm sowie der Johann Bunte Bauunternehmung GmbH & Co. KG
der erste Spatenstich am neuen Ahsedüker gesetzt.
 

Blick auf das alte Einlaufbauwerk des Ahsefluss-Dükers im Januar 2017
Links die Arbeitsstelle für den neuen Düker.

Blick auf das Einlaufbauwerks des Ahsefluss - Dükers - Jan 2017


Einlaufbauwerk des alte Ahsefluss-Dükers im Januar 2018

Ahsedüker alt- Januar 2018

 

Unten die Bauarbeiten am Ahsefluss-Düker im Februar 2018

Ahsedüker 2018 - Februar

Am Rosenmontag, den 12. Februar 2018 wurden die fünf 95-Meter-Rohre von zwei Raupenkränen angehoben und zu Wasser gelassen. In der Zeit vom 13. bis 15. Februar wurden die schwimmenden Rohre dann im Dattel-Hamm-Kanal an ihrem endgültigen Bestimmungsort bugsiert, mit Wasser gefüllt und an der vorgesehenen Stelle abgesenkt.

Ahsedüker 2018  Februar


Neuer Düker links und alter Düker rechts im November 2019
Der alte Düker soll trockengelegt und verfüllt werden.

Ahsedüker alt und neu


Nach rund dreijähriger Arbeit ist der neue Ahse-Düker am 13. August 2019 geflutet und eingeweiht worden.
Ahsedüker neu

Ein Bagger riss den Damm zwischen dem alten und neuen Flussbett der Ahse ein und das Ahsewasser strömte in die fünf Röhren, die es unter dem Datteln-Hamm-Kanal hindurch in die Lippe führen. 


Ahsefluss-Düker im Dezember 2019

Ahsedüker neu - Dezember 2019

Zum Seitenanfang

rechtsneu2
rechts2
rechts2a